• MyFeedingCompass

#003 Fertigfutter, Vor- & Nachteile

Die Vor- & Nachteile von Nass- & Trockenfutter

Vorab noch eine kleine Anmerkung: Die folgenden Punkte sind sehr verallgemeinert und können nicht auf jedes Produkt übertragen werden.



Vorteile



Nachteile


Für wen sind nun eigentlich die Vor- & Nachteile? Für den Menschen oder das Tier? 😉


Du möchtest mehr zum Thema Wasserbedarf und welchen Einfluss die Fütterung darauf hat wissen? Dann könnte dich dieser Artikel interessieren -> #004 Wasserbedarf


Zusätzlich:

Oft wird bei Trockenfutter noch der Vorteil „Zahnhygiene“ genannt, da gemeint wird, dass sich das Tier während dem Fressen von Trockenfutter durch das Kauen die Zähne „putzt“. Bitte überdenke dieses Argument. Ein etwas „gehässiges“ Beispiel, aber es trifft es gut: Wenn man von einem Keks abbeißt, werden dadurch die Zähne gereinigt? Hunde & Katzen haben keine Mahlzähne, um die harten Kroketten gründlich zu zerkauen und vor allem der Hund, zählt zu dem Schlingfresser.


Beim Nassfutter wird oft als Nachteil die hohe Flüssigkeitsmenge erwähnt, warum es nicht gerne gekauft wird - natürlich darf dieser Anteil nicht zu hoch sein. Aber ein Tier besteht nunmal aus rund 70% Feuchtigkeit.


Die Phrase „teuer ist immer gut“ ist nicht nur im Humanbereich gerne vertreten. Auch in der Tierindustrie gibt es Produkte, die sich mit dem Preis von anderen deutlich abheben und so für Unsicherheiten beim Käufer sorgen. Bitte geht auch hier nicht davon aus, dass eine teure Marke automatisch ein qualitativ hochwertiges Produkt verkauft - immer auf die Zusammensetzung achten und nicht vom hübschen Etikett beeinflussen lassen 😉

Symbolbild shutterstock.com/Jiri Hera/1520599508

#fertigfutter #nassfutter #trockenfutter #zahnhygiene #wasserbedarf #vorteile #nachteile